Detlef Tewes steht bei den weltweit führenden Dirigenten und Orchestern als Synonym für den universellen Mandolinenvirtuosen.

Weltweit über 2000 Konzerte und Vorstellungen mit Sinfonieorchester, Kammerorchester, Opernorchester, Zupforchester als Dirigent und Mandolinenvirtuose (Europa, USA, Brasilien, Venezuela, Russland, Japan, Korea, China und Australien).

Dirigenten u.a.: Claudio Abbado, Pierre Boulez, Michael Gielen, Lorin Maazel, Kent Nagano, Sir Simon Rattle, Frank Zappa.

Orchester u. a.: Berliner Philharmoniker, Il Giardino Armonico (Milano), Ensemble Modern, BR Symphonie Orchester, SWR Symphonie Orchester, Bamberger Symphoniker, Ensemble Intercontemporain (Paris), Elision Ensemble (Melbourne), Scharoun Ensemble der Berliner Philharmoniker, Klangforum Wien.
Detlef Tewes spielt
Bräuer Mandolinen





2006 Dezember 2006 Antes CD 2005 Juli 2003 Hänssler CD



Switch to English